Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten

Nun ist es soweit, nach alle den Wochen voller Stress, voller Hektik, voller Fragen und Organisationen, voller Weihnachtsstimmung und Weihnachtsfeiern, voller Lebkuchen und Glühwein, heute ist der Tag gekommen, auf den wir Jahr ein Jahr aus hinfiebern und der am Ende dann doch immer so schnell kommt. 


Heute möchte ich Dir noch einmal eine Weihnachtskarte zeigen. Ich verbinde dies, um Dir liebe Weihnachtsgrüße zu schicken. Ich habe in dieser Weihnachtszeit nicht alles geschafft, was ich schaffen wollte. So blieb der Ofen kalt und es gab keine Plätzchen, auch habe ich es nicht geschafft allen Weihnachtskarten zu schicken, ich habe Nachtschichten eingelegt, doch irgendwann musste ich einfach aufhören. Selbst am Freitag, als mit einem Weihnachtsimbiss in der Schule die wohlverdienten und sehr herbeigesehnten Ferien eingeleitet wurden, konnte ich nicht richtig abschalten. Was stand da noch alles auf meiner To-do-Liste? 
Jetzt, zwei Tage später, bin auch ich entspannter. Meine Geschenke sind verpackt, ich habe viele liebe Weihnachtskarten gelesen, Plätzchen gibt es bei der Mama und ich freue mich wahnsinnig auf die Zeit mit der Familie. 
Ich wünsche Dir, dass Du Zeit findest zur Ruhe zu kommen, dass Du Zeit findest Dinge zu genießen, die im Alltag oft untergehen. Ich wünsche Dir, dass Du dich mal so richtig entspannen kannst, genieße jeden kleinen Moment und jede Freude der Weihnacht. 

Habt alle ein tolles Fest im Kreise Eurer Lieben und besinnt Euch in dieser Zeit zur Ruhe!

Frohe Weihnachten wünscht Dir



Keine Kommentare:

Kommentar posten