Freitag, 28. April 2017

Zur Konfirmation/ Kommunion

Mit dem Frühling kommt auch die Zeit der Konfirmationen und Kommunionen. Für viele Kinder und Jugendliche ein aufregendes Fest, wenn auch heute auf nur noch aus einem bestimmten Grund. 


Ich habe einmal ein paar etwas andere Glückwunschkarten gewerkelt. Der erste Schwung, den ich leider vergessen habe zu knipsen, sah ganz klassisch aus, mit einem Kreuz drauf. Doch dazu fiel mir irgendwie keinen Jungenvariante ein, sodass ich kurzerhand zum Ballon griff.


Ich finde dieses Motiv, zusammen mit der Taube als Symbol für Freiheit, ist ein schönes Zeichen für die Konfirmation/ Kommunion. Vor allem beim evangelischen Fest, zu dem man nun mal erst im Jugendalter geht, haben die Teenies die freie Wahl, ob sie sich der Kirche und Gott anschließen möchten.

Im Hintergrund habe ich ganz zart, ein paar Wolken bestempelt und der Spruch kam auf ein geschwungenes Banner. Ich denke, junge Leute spricht eine solche Glückwunschkarte vielleicht eher an, als wenn das klassische Kreuz auf der Karte thront, zumal es für mich, für diesen Anlass, doch ein wenig zu steif wirkte.

Habt einen bezaubernden Start ins Wochenende! 

Liebe Grüße,


Montag, 24. April 2017

Blumen zum Wochenstart

Hallo Ihr Lieben, nun melde auch ich mich nach kurzer Pause aus den Osterferien zurück. Ich hatte ein paar erholsame Tage, mit viel Schnee. Es war herrlich, fast wie Weihnachten, 40cm Schnee und herrlicher Sonnenschein. Nun, zurück Daheim hätte ich aber dann doch gerne den Frühling zurück. 


Passend dazu gibt es heute Geburtstagskarten in frischen Tönen und mit vielen Blumen. Ich entschuldige mich schon jetzt für die Dunkelheit des Bildes. Eine ähnliche Karte ist mir vor einigen Wochen beim Stöbern auf Pinterest aufgefallen und hängen geblieben.


Es ist so schade, dass es die tollen Sukkulenten bald gar nicht mehr geben wird. Ich habe sie gleich beim ersten Blick in den Katalog toll gefunden. Noch bekommst Du das Stempelset und die passenden Framelits zum reduzierten Preis. Ebenso übrigens wie das passende Designerpapier, das um 30% reduziert ist.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!

Liebe Grüße,


Mittwoch, 19. April 2017

Old but gold

Im Moment gilt die Ausverkaufsliste bei Stampin' Up! ja noch, auch wenn viele Dinge bereits ausverkauft sind. Deine Wünsche nehme ich jedoch jederzeit gerne entgegen.
Als Demo hat man ja doch immer auch noch den ein oder anderen Wunsch, aber irgendwie ist es so, dass man "alte" Dinge eher seltener verwendet, da Ihr auf dem Blog Projekte mit den aktuellen Produkten sehen möchtet. Ich benutze aber auch für viele meiner Projekte schon ausgelaufene Artikel, egal ob Stempel oder Papier. 

So auch für eine Auftragsarbeit, 150 Hochzeitskarten sollten es sein. Goodies und Menükarten folgen noch. Gesehen habe ich eine ähnliche Karte vor etwas mehr als zwei Jahren bei meiner Upline Helga. 


Hier siehst Du den ganzen "Haufen" Einladungskarten. Ich muss zugeben, ich bin immer ein bisschen stolz, wenn ich so viele Karten produziert habe.


Und jetzt kommen wir zum "Alten". Dann Hintergrundstempel mit dem Spitzenmuster, den gab es bis vor zwei Jahren im Jahreskatalog. Ich habe ihn mir zu Beginn meiner Demotätigkeit sofort gegönnt und bin nach wie vor ziemlich glücklich dass ich ihn habe. Besonders für Hochzeitskarten eignet er sich nämlich spitze (Ha! ein Wortspiel) und bereits die nächste Braut möchte dieses Muster gerne auf ihrer Einladungskarte haben.



Ganz schlicht sind die Karten gehalten. In Schiefergrau, Flüsterweiß und Farngrün. Ein Herz durfte noch drauf, eine kleine Blüte mit Strassstein und ein Spruch, bei dem ich diesmal auch fremdgegangen bin.

Ihr seht, auch alte Dinge können noch Freude machen. Also nutzt sie. Und wenn du jetzt traurig bist, dass du nicht im Besitz dieses schönen Stempels bist. Melde Dich gerne bei mir und wir suchen gemeinsam nach einer Alternative!

Liebe Grüße,


Samstag, 15. April 2017

Ein Blumenkörbchen

Ich hoffe Ihr genießt alle die freien Tage, vielleicht im Urlaub oder einfach im trauten Zuhause mit euren Liebsten. Vielleicht nutzt du die Zeit auch zum Kreativsein und bist auf der Suche nach Inspiration. Dann bist Du bei mir genau richtig, denn ich zeige Dir heute ein Geburtstagskärtchen. 


Im Hintergrund findest Du das Designerpapier "Sukkulentengarten", das bekommst Du in der Ausverkaufsliste noch zu einem wahnsinnig tollen Preis! Vorne drauf habe ich ein Körbchen gesetzt.


Das Körbchen findest Du im Set "Osterkörbchen", dass ebenso wie die Sukkulenten leider nicht den Weg in den neuen Jahreskatalog geschafft hat. Darüber bin ich wirklich traurig, denn gerade das Osterset ist einfach zum verlieben.

Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest, vielleicht mit ein paar Sonnenstrahlen! 

Liebe Grüße,


Mittwoch, 12. April 2017

Und noch eine Osterkarte

Heute zeige ich Dir eine weitere Osterkarte. Entstanden ist die ebenfalls mit dem tollen Set "Osterkörbchen", das ist einfach super und vielfältig einsetzbar! 


Den Hintergrund habe ich ganz wild mit bunten Eiern bestempelt. Die sind nicht gleichmäßig bestempelt, aber das stört mich hier nicht so wirklich.



Vorne drauf kam dann wieder das süßes Häschen, es ist quasi das Negativ, welches ich aus einem Kreis genommen habe. Die Kordel lockert das Bild noch etwas auf!

Ich wünsche Dir einen schönen Tag! 



Montag, 10. April 2017

Schneller Gutschein

Heute möchte ich Dir eine schnelle Verpackung für einer kleine Einsteckkarte oder einen Gutschein zeigen. Diese Idee wurde sowohl bei der letzten OnStage, also auch bei unserem letzten Teamtreffen präsentiert. 


Du nimmst einfach eines der braunen Tütchen, die Du im Hauptkatalog findest, faltest es einmal und gibst eine Banderole drum, so erhält du vorne einer kleine Einstecktasche, in die ich eine kleine Schokotafel gesteckt habe.


Hier kannst Du die Einstecktasche noch einmal etwas besser erkennen. Ich habe eine Banderole aus dem schönen Designerpapier der Sukkulenten erstellt und darum kam noch ein Farbkarton in Zarte Pflaume.


In das eigentliche Tütchen kommt dann nachher noch die "Karte" oder eben ein Gutschein. Du kannst alle beliebig gestalten.

Jetzt habe ich noch wichtige NEUIGKEITEN für Dich! In weniger als zwei Monaten erscheint schon der neue Katalog. Wir Demos, besonders diejenigen, die bei OnStage waren, dürfen den Katalog schon vorher sehen.
Heute Abend erscheint die AUSVERKAUFSLISTE mit den Produkten, die es leider nicht in den neuen Katalog geschafft haben. Diese bekommst du meist deutlich günstiger. Es heißt aber schnell sein! Denn wenn weg, dann weg! Ich schicke die Liste heute Abend exklusiv an meine Kunden und werde sie hier auf meinem Blog noch verlinken! Du solltest schnell sein und mir Deine Wünsche zügig mitteilen. Meine Sammelbestellung geht erst morgen um 10:00 Uhr raus. Wenn Du sicher sein möchtest, dass Du Dir Deine Wunschprodukte sichern kannst, dann bestelle am besten über meinen Online-Shop, das ist der schnellste Weg zu bestellen.

Hab einen sonnigen Wochenstart!

Liebe Grüße,


Freitag, 7. April 2017

Österliche Fensterbox

Während viele Demos aus der ganzen Welt derzeit bei OnStage in Amsterdam den neuen Katalog feiern, muss ich leider heute noch arbeiten, aber dann beginnen auch hier endlich die wohlverdienten Osterferien. Die Wochen zwischen Weihnachten und Ostern waren lang. Umso mehr freue ich mich jetzt auf die Ferien! 

Heute möchte ich Dir eine österliche Fensterbox zeigen, die ich in den nächsten Tage verschenkten werde. Sie ist ähnlich gestaltet wie eine der Karten, die ich Dir in den letzten Tagen gezeigt habe. 


Himmelblau, Taube, Kirschblüte und Osterglocke ist es mal wieder geworden, meine favorisierte Osterfarbkombination.

Auf dem Deckel sitzt das süße Häschen wieder in seinem Körbchen. Ich finde diese beiden Motive zusammen einfach unschlagbar. Ein Blümchen, eine Schleife und ein kleiner Spruch durften auch noch mit ins Bild. Vielleicht kannst Du erkennen, dass ich die Seitenteile auch "verkleidet" habe. Mit den Stickmustern habe ich Quadrate ausgestanzt und in die Mitte ein Ei gestanzt. Das "Negativ", eigentlich der schönste Teil des Eis, habe ich wieder eingesetzt.


Gefüllt ist die Box mit Sisal und einer Menge bunter, und wie ich finde farblich sehr passender, leckerer Schokoeier.

Habt einen schönen Start ins Wochenende und einen wunderbaren Ferienstart!

Liebe Grüße,


Dienstag, 4. April 2017

Ostergrüße

Heute möchte ich Dir gerne eine weitere Osterkarten zeigen, die in der letzten Woche entstanden ist. 


Ich habe sie wieder in Savanne, Osterglocke, Kirschblüte, Himmelblau und Flüsterweiß gehalten. Im Hintergrund habe ich mir mein eigenes Designerpapier mit den süßen Eiern bestempelt. Das klappt ganz wunderbar und man geht damit vielleicht nicht ganz so sparsam um, wie mit dem "echten" Designerpapier. Das streichle ich nämlich immer lieber, als es zu benutzen.


Unten kam der Spruch aus dem Set "Reihenweise Grüße" auf die Karte. Der Hasi durfte natürlich nicht fehlen und noch ein paar Frühlingsblumen runden das Bild auf.

Liebe Grüße,


Sonntag, 2. April 2017

Wellness in der Box

Endlich kann ich Euch wieder einmal eine Explosionsbox zeigen, die ich als Auftrag bekommen habe. Verschenkt wurde ein Kurztrip in einem Wellnesshotel. Ich lasse heute einfach mal die Bilder für sich sprechen! 







Hat Dir die Box gefallen? Wenn Du auch so ein individuelles Geschenk suchst, dann melde dich gerne bei mir!

Liebe Grüße,


Freitag, 31. März 2017

Häschen Nummer Zwei

Heute möchte ich Dir wieder eine Osterkarte zeigen. Im Moment bin ich total im Oster-Bastel-Fieber. Warum? Weil das Set "Osterkörbchen" super süße Stempelchen beinhaltet. Ich habe Euch ja schon verraten, dass ich super verliebt in das süße Häschen bin. Wer schon einen Blick in das Stempelset geworfen hat, der dürfte noch ein zweites Häschen entdeckt haben und das zeige ich Dir heute in Aktion! 


Häschen Nummer Zwei gibt es in Seitenansicht. Es gibt einen passenden Stempel mit Umrissen und Auge, aber der gefällt mir nicht besonders. Also wurde es einfach nur ausgestanzt. Für meine Osterkarte habe ich die Farben Himmelblau, Kirschblüte, Osterglocke, Savanne und Flüsterweiß verwendet.


Den Hasen habe ich kurzerhand in das Osterkörbchen gesetzt. Na, hat er nicht ein bisschen Ähnlichkeit mit dem traditionellen Schokoladenhasen? Und der darf ja bekanntlich nur allzu gerne im Osterkörbchen verweilen. Geklebt habe ich das Körbchen mit dem dazu passenden Gras auf ein Quadrat, ausgestanzt mit den Stickmustern. Diese Formen sind einfach klasse!

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen zauberhaft sonnigen Start in ein schönes Frühlingswochenende! 

Herzliche Grüße,


Mittwoch, 29. März 2017

Worte wie gemalt

Das Stempelset "Worte wie gemalt" bekommst Du noch bis einschließlich Freitag, wenn Du für 60€ oder mehr bestellst, gratis zu Deiner Bestellung dazu. Ich habe damit eine Karte zur Geburt gewerkelt. 


In die Mitte habe ich den großen Spruch "Hurra" gestempelt. Unten rechts in die Ecke kam noch ein kleiner Spruch dazu.


Für den Niedlichkeitsfaktor sorgt das süße Schaf aus dem Set "Little Cuties", dass es mir absolut angetan hat. Du siehst, mit diesem Sale-A-Bration Set ist ganz schnell eine süße Karte kreiert. Es bedarf nur ein paar Stempelabdrücken.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

Liebe Grüße,


Montag, 27. März 2017

Zum Osterfest

Ist das nicht wundervoll, wenn die neue Woche mit so viel Sonnenschein startet? Ich hoffe bei Dir ist es auch so! Heute möchte ich Dir eines der ersten Ostergeschenke zeigen. 


Es ist ein Eierkarton geworden, den ich eingefärbt habe. Lustig, dass ein einfacher Alltagsgegenstand in diesem Jahr wohl von vielen Bastlern verschenkt wird.


Eine Banderole kam um den Eierkarton herum, den ich noch mit Eiern bestempelt habe. Darauf kam eine große Rosette, mitsamt Hase und Ostereiern. Die Idee zu dieser Rosette stammt von Jessica Winter von kunterbuntestempelwelt.de. Danke für die tolle Inspiration! Bei ihr findest Du auch eine Anleitung für die kleine Rosette.

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Wochenstart mit viiiiiiel Sonne!


Samstag, 25. März 2017

Schnell verpackt fürs Osternest

Endlich ist der zuckersüße Osterhase aus dem Set "Osterkörbchen" auch bei mir eingezogen. Jetzt bin ich ein wenig schockverliebt und kurbele einen Hasen nach dem anderen aus. 



Es sind ganz schnelle Verpackungen für Schokotaler entstanden, die schon darauf wartenden zu Ostern standesgemäß verpackt zu werden. Das geht super mit dem Envelope Punch Board. Stanz, stanz, stanz und ein paar Linien und schon ist eine schnelle Verpackung fertig. Es muss nur noch geklebt werden.


Dekoriert habe ich mit dem süßen Hasen, ein wenig Gras, einem Osterei und einem Spruch, alles aus dem gleichen Stempelset. Das beste daran ist aber, dass es die passenden Thinlits gibt. So muss nichts mit der Hand geschnitten werden.


Genießt das zauberhafte Wetter, es ist herrlicher Frühling draußen!

Herzliche Grüße,



Mittwoch, 22. März 2017

Finale!

Als ich gestern ganz unverhofft auf die Stampin' Up! Seite für uns Demos schaute, wurde ich doch ganz schön überrascht! Die Sale-A-Bration geht in die allerletzte, heiße Phase und Stampin' Up! bringt ohne Vorankündigung noch 8 (!!!) weitere supertolle Gratisprodukte an den Start. Aber schau selbst!


Wenn Du auf das Bild klickst, gelangst Du zum Flyer!

Ist Dir etwas aufgefallen? Ja, richtig gesehen!!! Es sind gar keine Produkte die es vorher nicht gab, sondern tolle Produkte aus dem AKTUELLEN Frühjahrs-/ Sommerkatalog! Wenn das nicht mal klasse ist!

Vielleicht ist ja zum Beispiel eine Designerpapier dabei, was Du schon immer haben wolltest? Dann hast Du jetzt die Chance es Dir gratis zu sichern.

Und weil Stampin' Up! uns so überrascht, biete ich meinen Kunden nun noch einmal die Chance im März in einer Sammelbestellung zu bestellen. Am 28. März geht die wirklich allerletzte Sale-A-Bration Bestellung um 12:00 Uhr raus! Ich freue mich auf Deine Bestellung!

Liebe Grüße und einen sonnigen Tag,



Dienstag, 21. März 2017

Koloriert

Heute zeige ich Dir noch einmal die kleinen Goodies, nur eben in einer anderen Farbe. 


Es ist Melonensorbet geworden. Auch eine der InColors, die uns leider ganz bald schon verlassen wird. Ich empfehle Dir daher, wenn Du Dir noch einen Vorrat an Cardstock und Nachfüllern zulegen möchtest, dann solltest Du es schnell tun, bevor die Artikel ganz ausverkauft sind.


Als Banderole habe ich wieder das Designerpapier aus der Sale-A-Bration "Koloriert" verwendet, das ich jedoch nicht koloriert habe. Es gefällt mir so einfach am besten.

Liebe Grüße,