Samstag, 12. März 2016

Süße Osterboxen

Als Auftrag habe ich niedliche kleine Osterboxen gewerkelt. Der Inhalt wird von der Auftraggeberin selbst gefüllt. 


Es sind drei Mädchenvarianten in Wassermelone und eine Jungenvariante in Jade (nicht mehr erhältlich) entstanden.


Sind die kleinen Hasen nicht süß? Die habe ich zufällig bei meinem letzten Bummel in der Sale-Ecke meines Lieblingsdekoladens entdeckt. Und sie passen perfekt zu den Stampin' Up! Farben, findest Du nicht?


Der Stempel stammt leider auch aus dem letzten Jahr. Ich verstehe leider nicht so richtig, warum wir in diesem Jahr kein Osterset im Katalog haben. Das ist ein bisschen schade, denn wenn man schon keine Karten schreiben möchte, Verpackungen gehen doch immer.
Auch das Gras ist zugegeben nicht von SU. Ich habs meinem letzten Streifzug durch zwei Scrapbooking-Läden ergattert.
Die Boxen haben die Größe 11x6cm. Man kann sie, wie eine Schublade, an der Seite herausziehen. So ist der Inhalt schön versteckt. Wenn jemand von Euch die Anleitung haben möchte, dann einfach einen Kommentar hinterlassen!

Einen sonnigen Samstag für Euch alle. Vielleicht wird es heute mal ein wenig frühlingshafter.

Sonnige Grüße, 


Kommentare:

  1. Hallo Katharina, schöne Boxen hast Du da gewerkelt. Natürlich könnte ich auch selber berechnen. Deinem Angebot mir die Anleitung gegen einen Kommentar zu geben, kann ich aber einfach nicht widerstehen.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende. LG, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne kleine Box, mir gefällt die Farbkombi sehr gut. Und ja, kein wirkiches Osterset, so wie schon Jahre zuvor, mit Hasen die lieblich daherkommen und leider jetzt mit utopischen Preisen gehandelt werden. Aber es komm5 ja ein nächstes Ostern. Anleitung für die Box, das wäre schön LG Waltraud

    AntwortenLöschen