Dienstag, 8. November 2016

Das war OnStage

Am letzten Samstag fand in Düsseldorf wieder einmal eine große Stampin' Up! Veranstaltung, die OnStage, statt. Es war meine zweite Veranstaltung und ich habe mich riesig drauf gefreut. Denn diese Art von Veranstaltung ist nur für uns Demos, wir bekommen einen exklusiven Einblick in den neuen Katalog, bekommen tolle Schulungen, so viel kreativen Input und auch das ein oder andere super Geschenk. 
Meinen Swap habe ich Dir ja schon gezeigt, also geht es heute los mit dem Bericht über das Event. Ich habe meine Stempelschwestern Ellen und Kristin mitgenommen, wir sind am Samstagmorgen zu einer undankbaren Zeit losgedüst, aber die Vorfreude war größer als die Müdigkeit. Nach einer wirklich kurzen Fahrt kamen wir dann am Veranstaltungsort an. 


Empfangen wurden wir dort von einem Banner, das fand ich toll, denn das habe ich bis jetzt erst in Amerika bei den großen Global OnStage Veranstaltungen gesehen. 
Weiter ging es dann mit dem Einchecken, bei dem man Namensschild und Tasche bekommt. War die Schlange lang, da sankt die Laune leicht, aber zum Glück haben Ellen und ich die richtige Buchstabenschlange des Nachnamens erwischt. 



Oh Wunder, wir haben die Warterei in der Schlange überlebt und als wir in den großen Saal kamen, da haben Beate und Miriam schon einen tollen Tisch für uns geblockt. Die Deko sieht toll aus, oder?


Zwischendurch hatten wir Zeit ein paar Fotos zu machen. Hier siehst Du Beate, Miriam und mich.


In der Mittagspause gab es ein Lunchpaket für jeden, ich habe mich für Vegetarisch entschieden. Ich hatte einen ganz tollen Salat, mit Nudeln, Gurke und Dill, dazu eine kleine Nascherei und etwas Gesundes.


Vielleicht kannst Du den Trubel im Raum erkennen. Das war Wahnsinn, mehr als 700 bastelwütige Frauen haben sich in Düsseldorf eingefunden und das nur, um den neuen Katalog Willkommen zu heißen. Ja, das ist verrückt, zugegeben.


Geswappt haben wir ordentlich, ich konnte insgesamt 46 meiner Swaps gegen tolle andere Swaps tauschen. Hier tauschen Ellen und ich mit unserer Stempelschwester Anke. Ich bin immer ganz gespannt, was meine Teamkolleginnen so zaubern.


Hier mopst sich gerade jemand einen Swaps aus meiner Kiste. Nein, natürlich fragen alle vorher immer ganz lieb, ob wir tauschen möchten.


Und manchmal steht man auch nur da, wie bestellt und nicht abgeholt. Auch das ist nur ein Spaß, ich glaube wir haben gerade eine Pause eingelegt, vom Swappen, denn wenn man innerhalb kürzester Zeit durch einen Raum mit 700 Demos läuft und tauscht was das Zeug hält, dann kann das auch ganz schön anstrengend werden.


Darf ich vorstellen, die fünf verrückten Hühner. Meine Teamkolleginnen Ellen, Miriam, Beate, Kirstin und ich. Wir nennen uns so, weil unsere WhatsApp-Gruppe so heißt, denn gerade zu deren Anfangszeiten haben wir so viel geschrieben und kreative Projekte ausgetauscht, dass es schon ganz schön verrückt war.
Ach und im Hintergrund musste ich einiges zensieren, die neuen Produkte sind nämlich noch streng geheim, die darf ich Euch nicht zeigen.


So sieht ein Tisch aus, an dem sieben bastelverrückte Frauen auf engstem Raum basteln. Jeder hat seinen "Kram" dabei, jeder hat seine Unterlage, das Material in der "geheimen Kiste" wurde geteilt. Und Wasser darf nie fehlen.


Hier haben Ellen und ich bei der PrizePatrol, bei der Verlosung gewonnen. Die Freude täuscht, leider haben wir ein Stempelset gewonnen, dass wir so gar nicht wollten. Aber ich werde das beste draus machen. Ich möchte mich auch nicht beklagen :)


Und zum Schluss, das wunderbare Team Stempelkünstler mit einigen Demos aus dem Team von Stempelkünsterlinnen. Natürlich konnten leider nicht alle Teammitglieder meiner wunderbaren Stempelmama Helga zu OnStage kommen, hier sind wir also nur eine Miniauswahl.
An dieser Stelle gilt ein großes Dankeschön der lieben Helga, sie ist die beste Upline, die man sich nur wünschen kann. Immer für einen da, hilfsbreit. Helga, du hast alle Deine MEGA Auszeichnungen so sehr verdient. Ich gönne es Dir von Herzen !!!

Nun aber genug, ich denke der Bericht war lang genug. Ich hoffe es hat Dir Freude gemacht ihn zu lesen. Hab einen tollen Tag!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Guten Morgen Kathi,
    Da warst du aber schon sehr fleißig und hast uns einen tollen Bericht geschrieben! Auch die Photoauswahl ist super und spiegelt unseren Spaß dort wieder. Vielen Dank für diese schönen Zeilen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Katharina,
    danke für den tollen Bericht ... so haben auch wir daheim gebliebenen einen Einblick auf das Mega Event!! Schöne Fotos habt ihr geschossen ... das beste ist "bestellt und nicht abgeholt" so guckt man ja schonmal ...echt witzig.
    Hab noch eine schöne Woche, liebe Grüße Alex L.

    AntwortenLöschen