Freitag, 25. November 2016

Guck Guck

Heute möchte ich Dir eine Karte mit der Eule aus dem Gastgeberinnenset im Herbst-/ Winterkatalog zeigen. Da die Eule schon so lange dabei ist, hat der ein oder andere sie vielleicht vergessen. Durch diesen neuen Stempel wirst Du nicht um sie herum kommen. 


In den klassischen Weihnachtsfarben Savanne und Chili, mit einem Designerpapier aus dem letzten Jahr, habe ich die Karte gestaltet.


Die Eule thront auf einem Sprüchebanner, dass ich mit der Fähnchenstanze gestanzt habe. Sie hat einen dicken roten Schal um den Hals und eine Pudelmütze auf, damit ihr nicht kalt wird. Ich denke die Eule eignet sich, vor allem weil wir sie mit der passenden Handstanze ganz fix ausstanzen können, super für eine Kartenbastelaktion mit Kindern. Probiert es doch einfach mal aus.

Du hast vielleicht gemerkt, dass es bei mir im Moment etwas ruhiger geworden ist. Ich bin nun schon seit etwa drei Wochen im Berufsalltag angekommen. Das Referendariat läuft schon auf Hochtouren und ab Montag starte ich dann mit der ersten Unterrichtsreihe. In der Zwischenzeit habe ich mich auch räumlich ein wenig verändert, da mein Schulort leider nicht um die Ecke liegt. Unter der Woche wohne ich jetzt also einige Kilometer von der Heimat entfernt und komme nur bedingt zum Stempeln, da ich noch nicht alle meine Sachen eingeräumt habe und logistisch auch noch nicht genau geplant habe, was ich überhaupt alles mitnehmen kann, mal ganz davon ab, wofür ich überhaupt Zeit habe. Ich hoffe aber, dass ich Dir weiterhin viel kreativen Input liefern kann, nur eben nicht mehr jeden Tag.
Im Dezember, am 3. und 4. Advent, stehe ich auch wieder auf dem Weihnachtsmarkt des Schulte-Drevenack Hofes. Bis dahin habe ich noch so einiges vorzubereiten. Alle wichtigen Infos gibt es dann in den nächsten Wochen.

Habt einen tollen Start ins Wochenende!


Keine Kommentare:

Kommentar posten