Freitag, 22. Mai 2015

Resteverwertung

Erstmal vielen Danke an Euch für Eure lieben Wort zu meinem 20.000 Blogbesuchen. Außerdem freue ich mich, dass schon einige an der Verlosung teilgenommen haben.
Ihr habt noch bis zum 3. Juni Zeit an der Verlosung teilzunehmen. Mit einem Klick auf das Bild kommt Ihr zur Verlosung.


Nun aber mal zu meinem heutigen Projekt. Resteverwertung klingt ja immer ein wenig, naja wie soll ich sagen, minderwertig. Aber eigentlich ist auch dies nicht das richtige Adjektiv. Bei vielen vielen, ja eigentlich bei jedem Projekt bleiben "Reste" über und die sind manchmal (eigentlich immer) viel zu schade um sie zu entsorgen. Besonders, wenn es schönes Designerpapier ist.
Ich habe aus Papierreste eine Verpackung für einen Riegel Merci gewerkelt. Diese Variante ist ganz einfach.


Es sind gleich drei Stück entstanden, in Himbeerrot, Brombeermousse und Flüsterweiß mit dem schönen Designerpapier "Zarter Frühling".

Ihr braucht (pro Verpackung) lediglich einen Streifen Farbkarton mit den Maßen 15x 3,5cm. Dieser wird an der langen Seite bei 5 und 6 cm gefalzt.
Natürlich könnt Ihr die breite des Streifens verändern, so passen dann auch zwei oder mehr Riegel nebeneinander.
Die Maße für das Designerpapier sind bei mir 5x 3,1cm und der Farbkarton in Flüsterweiß ist 4,7x3,1cm.
Zusammengebunden habe ich das Ganze, sodass es auch hält, mit einem Dekoband.


Bestempelt wurde mit verschiedenen Stempelsets. Das könnt Ihr auch ganz individuell machen. So enthält jeder Riegel seine individuelle Botschaft. Ich zeige Euch kurz meine anderen beiden Varianten.



Nun wünsche ich Dir einen ganz tollen Start in das lange Wochenende. Hoffentlich wird das Wetter gut, ich habe viel vor. Schlechtes Wetter kann ich da nicht gebrauchen.

Herzliche Grüße,

Katharina 

Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    ich gratuliere dir herzlich zu deiner tollen Besucherzahl! Du hast ja auch einen schönen Blog mit tollen Projekten, die du uns zeigst. Ich schaue immer gern bei dir vorbei!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,

    von mir auch ein dickes herzlichen Glückwunsch!
    Dein heutiges Projekt ist auch wieder sehr schön geworden.

    Ganz liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen