Montag, 20. Juli 2015

Ein Häuschen

Gestern habe ich mir noch einmal einen schönen kreativen Tag gegönnt, bevor ich heute noch meine vorerst letzte Prüfung für morgen vorbereiten muss.
Ich habe Euch ja schon so viele Karten gezeigt, zu den verschiedensten Anlässen. Zum Um- oder Einzug war jedoch noch nie etwas dabei. Erst wollte ich eine ganz schlichte Karte mit Haus drauf machen, aber dann habe ich mich an etwas Dreidimensionalem versucht.


Es ist eine Karte in Hausform entstanden. Auf den ersten Blick könnte es auch eine Box sein, die Karte hat jedoch keinen Boden. Vorne die Haustür mit Blumenkübel und Hausnummer. Hier kann man natürlich noch die Namen der Bewohner einfügen und die Hausnummer individuell gestalten.


Die Rückansicht. Es könnte die Terrasse  mit vielen Sommerblumen sein. Ihr seht ein kleines Fenster an der Seite und im Giebel. Das vanillefarbene Papier habe ich mit den Streifen aus dem Stempelset "Painted Petals" bestempelt. So sieht es aus wie ein mit Holz vertäfeltes Häuschen, oder?


Wenn man dann das Band neben der Haustür löst, so öffnet sich die erste Seite.


Und so sieht es dann aus, wenn auch noch das Dach entfernt wird. Ich habe jetzt nur provisorisch ein paar beschreibbare Seiten reingeklebt. Das ganze kann natürlich individuell gestaltet werden. Vielleicht ist es auch nett, wenn man ein Foto der Bewohner einklebt, welches man durch ein Fenster sehen kann. Das wäre doch eine super Sachen.
Wenn Ihr eine Anleitung wünscht, dann schreibt mir doch einfach einen Kommentar. Über diesen freue ich mich immer sehr!

Einen tollen Start in die neue Woche für Dich.

Liebe Grüße,

Katharina 

Kommentare:

  1. Hallo Katharina,
    die Häuschenkarte gefällt mir echt total gut. Also wenn du mal die Anleitung veröffentlichen würdest, würde ich mich echt freuen.
    Aber erstmal viel Glück für deine Prüfung.
    VG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Idee!
    Danke für's Zeigen und für morgen alles Gute,
    lieben Gruß,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Allerliebst deine "Hauskarte"! Da hast du was tolles ausgetüftelt.Morgen werden wieder die Daumen gedrückt und dann hoffe ich das du die wohlverdienten Ferien genießen kannst. Viel Glück!
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina,

    das ist aber eine witzige Idee, gefällt mir total gut!!!
    Ich drücke dir ebenfalls die Daumen.

    GLG
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Daumen hoch für's Häuschen...
    Toll gemacht Karharina!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen