Samstag, 14. März 2015

Frohe Ostern

Hallo zusammen,
heute gibt es leider nur einen kurzen Beitrag von mir, da ich mir eine dicke Erkältung eingefangen habe. Da habe ich vielleicht einmal zu laut gesagt "bis jetzt bin ich verschont geblieben". 
Ihr seht eine Osterkarte die ich für eine Bekannte meiner Oma gewerkelt habe. Sie wollte ihren Vorrat an Osterkarten für dieses Jahr auffüllen. 



Entstanden ist eine Karte die hauptsächlich in Farngrün und Osterglocke gehalten ist. So wurde das schöne Designerpapier "Zauberhaft" aus der Sale-A-Bration in Osterglocke einfgefärbt. Ihr könnt sehen wie schön die Blüten zur Geltung kommen. 


Ganz oben "drauf", kam schwups die wups ein 2'' breiter Streifen in Flüsterweiß, der links und rechts mit der Etikettenstanze gestanzt wurde. Bestempelt wurde dieser mit dem süßen Küken und den Worten "Frohe Ostern". Dazu muss ich Euch sagen, dass ich ein bisschen getrickst habe, denn so gibt es den Stempel nicht. Das "Frohe" stammt aus einem Weihnachtsstempelset und das "Ostern" aus dem großen Spruch aus dem Set "Ei,ei,ei" aus dem aktuellen Minikatalog. Ein Schleifchen aus der schönen Kordel in Altrosé hat auch noch seinen Platz gefunden. 

Ich muss Euch ehrlich gestehen, dass ich mich mit den Osterkarten ein bisschen schwer tue. Das Stempelset "Ei,ei,ei" hat zwar süße Stempel, aber ein Hase ist zum Beispiel nicht dabei. So habe ich Inspiration für diese Karte beispielsweise bei Pinterest gefunden. 
So, jetzt ist mein Beitrag doch etwas länger geworden als geplant, naja. 

Nun wünsche ich Dir einen schönen Samstagabend, mach es Dir gemütlich.

Mit lieben Grüßen,

Katharina 

Kommentare:

  1. Klasse Katharina!
    Die Farben und die Gestaltung der Karte hast Du hervorragend hinbekommen...
    Schönen Sonntag und lieben Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ruth, schön dass Dir die Karte gefällt.
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen