Dienstag, 31. März 2015

Tierische Ostergoodies

Hallöchen, heute möchte ich Euch einige der Ostergoodies zeigen, die ich auf dem Ostermarkt leider nur zum Teil losgeworden bin.


Diese süßen Hasen und Küken in Form der Dreiecksboxen (die Idee habe ich schon vor Monaten bei Pinterest gesehen) haben viele "Oh's" und "Ah's" und "Was sind die süß" geerntet. Aber Ihr seht, sie wohnen immer noch bei mir. Zu Ostern werden sie aber ganz sicher einen neuen Besitzer finden.


Beides ist super schnell gemacht. Die Grundbox besteht aus einem Papier in 14x7cm, gefalzt an der langen Seite bei 7cm und dann jeweils mittig an der kurzen Seite diagonal nach außen runter. Schwer zu erklären. Ihr versteht bestimmt nicht was ich meine, oder? Wer eine Anleitung möchte, darf sich gerne melden.
Für die Hasen braucht Ihr ein paar Ovale und Kreise in zwei unterschiedlichen Farben. Das Gesicht müsst Ihr leider selbst malen.


Für die Küken müsst Ihr lediglich einen Wellenkreis stanzen und halbieren. Ein kleines Viereck ausschneiden und in der Mitte falzen. Die Augen habe ich auch aus zwei Papierkreisen kreiert. Natürlich gehen auch die klassischen Wackelaugen.

Und nun ist es vorbei. In wenigen Stunden endet die Sale-A-Bration. Dann heißt es Tschüss Gratisprodukte. Du gehörst zu den "Alles auf den letzten Drücker"-Macher? Dann schicke mir JETZT deine Wünsche per Mail und suche Dir als eine/r der letzten Deinen Gratisartikel aus.

Ansonsten wünsche ich Dir einen schönen Abend.

Mit lieben Grüßen,

Katharina 

Kommentare:

  1. Hallo Katharina.
    Die kleinen Tierchen sehen wirklich süß aus!
    Danke für´s Zeigen!

    Liebe Grüße von Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patricia,

      schön dass dir die Tierchen gefallen.
      Dir ein schönes Osterfest.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen