Dienstag, 22. September 2015

Alles Neu

Huch denkst Du jetzt vielleicht, wenn Du als treuer Blogleser oder sponater Vorbeigucker auf meinen Blog schaust. Sieht ja alles so anders aus. Stimmt genau, denn ich habe meinen Blog mit einem neuen Design versehen. "Back to basic" war dabei mein Motto, aber dazu später mehr.

Als ich vor einem dreiviertel Jahr angefangen habe zu bloggen war das hier alles Neuland für mich. Eigentlich habe ich meinen Blog auch eher so auf die Schnelle erstellt, mich kurz informiert was alles so wichtig ist und auch ein bisschen bei meinen Kolleginnen gespickt. Nach und nach ist dann immer noch etwas dazu gekommen, hier ein Gadget, da eine Seite.
Ich habe das Design am Anfang bewusst ein wenig knalliger gewählt, schön farbenfroh, wie es auch zunächst meine Projekte waren. Ich wollte auch nicht viel Arbeit in den Blog stecken, zunächst war es eigentlich eher ein Spaß, dann wurde es aber immer ernster ;-). Als ich dann über den ersten Blog gestolpert bin, der in etwa genauso aussah wie meiner, mit Ausnahme des Titelbildes versteht sich, aber rein vom Design und als dann Blog zwei und drei folgten, da wurde ich etwas unruhig. Irgendwie fing ich an mein Design doch nicht mehr so toll zu finden. Ja und dann gibt es ja noch die anderen Blogs, die bei Wordpress und so. Einige wenige haben sich ja tatsächlich getraut den "Anbieter" zu wechseln, natürlich hat das in den wenigsten Fällen designtechnische Gründe, aber trotzdem gibt es ja einen Grund. Und ich muss dazu sagen, diese Blogs sehen eben nicht verspielt, kunterbunt und ein wenig nach Anfänger aus (das beziehe ich jetzt nur auf mich!). Und ja, natürlich geht es hauptsächlich um die gezeigten Projekte.
Also habe ich ernsthaft mit dem Gedanken gespielt zu wechseln. Aber da ist ja dann noch die Sache mit den Blogaufrufen, den Visitenkarten, dem "Firmenstempel", alles neu machen lassen? Nee, zu aufwändig, zu teuer.
So habe ich mich hingesetzt und mich nochmal ganz von neu mit Blogger beschäftigt. Ich wollte es schlicht haben, meine eigenen Farben wählen und ein neues Titelbild, ein Header ist dabei auch direkt enstanden. Natürlich musste ich mir auch Gedanken über das Seitenverhältnis machen, aber im Endeffekt ist alles ganz easy, nur eben ein wenig versteckt. Ja und so bin ich jetzt zu diesem neuen Design gekommen. Farblich könnt Ihr, zumindest alle SU Verrückten, auch die Stampin' Up! Farben wiederfinden, Minzmakrone und Schiefergrau vielleicht? Ich mag's :) !
Ja und weil das Design und das neue Bild ja nicht genug waren, habe ich mir auch erlaubt Euch nun mit einem passenden "Blogunterschrift" zu verabschieden. Dazu unten mehr.
Manchmal ist es gar nicht so schwer sich von alten Dingen zu trennen, ich bin sehr zufrieden mit dem neuen Erscheinungsbild. 

Gefällt Dir mein "neuer" Blog auch? Über einen lieben Kommentar würde ich mich freuen!

Fühl Dich ganz lieb gegrüßt,


Kommentare:

  1. Hallo Kathrina,
    mir ist das neue Erscheinungsbild deines Blogs sofort positiv aufgefallen!
    Schön ist es geworden!! Ich muss sagen die Farbwahl gefällt mir viel besser - grün/blau Töne kombiniert mit Neutralfarben sind auch meine absoluten Lieblinge!
    Ich wünsche dir und deinen Lesern viel Spaß auf deinem "neuen" Blog ;-) !
    Lieben Gruß,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,
    auch ich finde Dein neues Design tausendmal schöner ;-) ...
    was so ein bisschen Farbe doch ausmacht hihi.
    Es wirkt alles viel übersichtlicher durch die dezenten Farben.
    Mach mit Deinen Werken weiter so ... gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße Alexandra L.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    Sehr sehr chic , ich glaube du musst mich mal unterrichten .......deine Überlegungen ähneln doch sehr den meinen .
    Ich finde es Top .
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina,

    super schön ist dein neues Design geworden. Ich habe schon des öfteren mit dem Gedanken gespielt meinen Blog zu verschönern, aber ich habe in sowas ja gar keinen Plan.
    Aber wenn ich deinen mir so anschaue muß ich dringends etwas machen.
    Ich denke da muß bald mein Mann und meine Freundin erhalten.*Lach*

    Liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katharina,
    das neue Design deines Blogs gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Angelika :-)

    AntwortenLöschen