Dienstag, 10. Februar 2015

Ein neues Möbelstück für neue Karten

Wie versprochen gibt es heute das von mir und meinem Freund fertig gestellte neue Projekt. Und das ist ... *Trommelwirbel* ... ein Regal für meine Karten

Die Inspiration für diese Regal habe ich mir bei Helga geholt, denn sie hatte ein Foto von einem Regal gepostet, dass ihr "Sekretär" ihr gebaut hat. Und so machten wir uns auf den Weg in den Baumarkt, kauften das benötigte Holz und legten tatkräftig los. Ein paar kleine Änderungen haben wir mit Blick auf das "Original" schon vorgenommen. So hat mein Regal keine Füße, wo man eigentlich Füße hat, sondern hinten haben wir mithilfe eines Winkels eine Art Ständer montiert. Gestrichen wurde das fertige Regal dann in dem schönen Grün, dass Christian auch schon für mein Weihnachtsgeschenk verwendet hat.
Wir beide waren/ sind mit dem Endprodukt super zufrieden und ich freue mich schon, wenn es bald auf dem ersten Ostermarkt seinen ersten Einsatz bekommt. Ein großes Dankeschön gilt hier meinem lieben Freund, der für den größten Teil der Umsetzung verantwortlich war und das gemacht hat, was ich geplant habe ;) Danke mein Schatz!

So und während meiner Jade-Woche bekommt Ihr heute auch noch eine schöne, nein sogar zwei Karten von mir zu sehen. Die eine hat sogar schon in dem Regal Ihren Platz gefunden.
Beide Karten sind in der gleichen Farbkombination und in etwa auch nach dem gleichen Schema entstanden. Flüsterweiß, Jade und Bermudablau habe ich für diese beiden Karten verwendet.


Für diese Variante habe ich zudem noch das Designerpapier aus der Sale-A-Bration verwendet. Der Spruch stammt ebenfalls aus deinem Stempelset der SAB. Ausgestanzt wurde dieser mit der großen Kreisstanze 2,5''. Der bermudablauen Pappstreifen habe ich mit der Sternchenbordüre ausgestanzt und den Streifen in Jade habe ich mithilfe eines Prägefolders geprägt.

Die zweite Variante beherbergt noch mehr Sternchen. Den flüsterweißen Farbkarton habe ich mithilfe der schönen Schablonen mit Jade eingefärbt. Das Tolle ist man kann die Farbintensität der Sternchen selber bestimmen. Ich habe unten rechts mit dunklen Sternen angefangen und bin dann nach links oben etwas heller geworden. Wieder fand ein Streifen gestanzt mit der Sternchenbordüre seinen Platz. Den silbernen Draht habe ich ein bisschen gekräuselt und ausgestanzte Sterne darauf geklebt. In dem 2,5'' großen Kreis fand wieder ein Stempel aus der SAB seinen Platz.
Mal sehen wen ich mit diesen Karten beglücken kann.

Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag und Abend.

Mit lieben Grüßen

Katharina 

Kommentare:

  1. Das Regal habt ihr super hinbekommen und deine Karten machen sich sehr gut darauf.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Helga, ich bin auch ganz zufrieden :)
      LG Katharina

      Löschen