Sonntag, 1. Februar 2015

Mein erstes Teamtreffen

Gestern, war ich wie bereits berichtet bei der lieben Helga zu meinem allerersten Teamtreffen.
Ich muss ja zugeben, ich war schon ein wenig aufgeregt, so viele neue Leute, Unbekannte für mich, die sich aber untereinander schon (teilweise einige Jahre) kennen. Wie wird das wohl sein?
Bepackt mit meinem Körbchen mit den wichtigsten Bastelwerkzeugen, meinem Tütchen voller Swaps, meinem Gastgeschenk für Helga und meinen Käse-Kugeln fürs Buffet, trudelte ich am Morgen bei Helga ein. Aus ihrer Stempelwohnung drang schon schallendes Gelächter nach draußen. Ach, was soll schon groß passieren dachte ich mir, wir haben doch alle den gleichen "Knall" oder besser die gleiche Leidenschaft. Und so war es auch, ich wurde super lieb begrüßt.
Nachdem alle eingetrudelt waren, leider musste die ein oder andere doch spontan absagen, wurden endlich die Swaps getauscht. Darauf habe ich doch schon so lange gewartet, schließlich stammt ein Teil des Inhalts meiner Swaps aus den USA.
 Hier seht Ihr meine Swaps. Entstanden aus drei verschiedenfarbigem Farbkarton: Jade, Flüsterweiß und Saharasand. Verwendet habe ich außerdem das Designerpapier, sowie das Dekoband aus der Sale-A-Bration.
In diesem netten Paket versteckt sich ein kleines "Anti-Bacterial Hand Gel", also Desinfektionszeug für die Hände. Ich habe zwei tolle Düfte in meinem Lieblingsshop "Bath & Body Works" gefunden. 

Zurück zum Teamtreffen und den Swaps meiner Demo-Kolleginnen. Ich finde ich habe soooooo tolle Sachen bekommen. 


Von der Yvonne eine süße Verpackung in der sich eine kleine Rittersport verbirgt. Von Anke ein Überraschungspaket indem sich ein Spiegel versteckt. Super praktisch für unterwegs und wenn man spontan mit einem Fotoshooting beglückt wird, dazu aber später mehr. Von Kristin gab es diese Box mit dem absoluten Trendmotiv, dem großen Schmetterling. In der Box befindet sich ein Notizblock und in der Schublade ein Radiergummi, sowie ein Bleistift. Der Swap von Ellen, passend zur fünften Jahreszeit ein süßer Clown. In der Schachtel befindet sich ein Lippenbalm, sowie ein Erfrischungsbonbon. Von Melanie gab es ebenfalls einen Swap mit dem schönen Schmetterling. Das MilkeyWay wurde ummantelt von einem hübsch bestempelten Farbkarton.Die Ilka, extra aus Hamburg angereist brachte uns ein Überraschungspaket mit. Darin befand sich dieser tolle Bilderrahmen, der mit einigen Sale-A-Bration Artikeln gestaltet wurde. 

Dörthe hatte auch eine weite Reise, sie kam aus Jena und brachte uns ein süßes Notizbuch mit. Verziert mit den tollen Dekobändern und den schönen Federn. Von Gritt-Britta gab es diese Tüte mit einem tollen roten Herzen drinnen. Die Tütenform ist der neue Hit aus dem Frühjahrs- Sommerkatalog. Steffi brachte ein ganz raffiniertes Kärtchen mit, wenn man nämlich an der Schlaufe zieht, wechselt der Spruch die Farben. Toll oder?  Von Christina gab es eine Büroklammer mit der süßen Schleife, die auf einer Tüte samt Stempelkeks befestigt war. Und von Nadine gab es ebenfalls eine Tüte, die mit dem wundervollen Ballonset aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog gestaltet wurde. Unten rechts sehr Ihr nochmal meinen Swap.

Nicht zu vergessen ist Helgas tolle Tischdeko. Jede von uns hatte ein Herz auf ihrem Platz stehen, dass den Spruch "Hallo", sowie ein Herz zierte. Einfach perfekt. Nicht, dass Ihre ganze Mühe schon genug waren, nein sie überraschte uns weiter und zwar mit einem tollen Geschenk. Jede von uns bekam ein Produktset und zwar das Produktset "Simply created Set Deine Welt", welches ein Album beinhaltet, das man verzieren und mit tollen Erinnerungen füllen kann. 


Dann ging es auch schon ans Gestalten. Natürlich hatte es sich Helga nicht nehmen lassen bereits ein Musterexemplar des Albums zu werkeln. Wunderschön war/ ist es! Also ging es ans nachwerkeln. Es sollte ein Album mit der Aufschrift "Inspiration" entstehen, in das Fotos rund um unsere Arbeit mit Stampin Up! geben können, um unseren Kunden und Freunden und allen Interessierten einen Einblick in unsere Arbeit und unsere Werke geben zu können. 
Und dann folgte schon die nächste Überraschung, denn das Album sollte noch vor Ort mit den ersten Fotos gefüllt werden. Helga hatte extra zwei Fotografinnen bestellt, die uns einzelnd und als Team ablichten sollten. "Oh nein, ich habe heute mein Make-Up vergessen", so oder ähnlich fiel die erste Reaktion aus. 
Aber was soll ich Euch sagen, es war einfach super. Die beiden Damen sind super nett gewesen und die Fotos, die dabei einstanden sind richtig hübsch. Am Ende war jede von uns mit ihrem Bild zufrieden und das wurde dann auch direkt eingeklebt. 
Wir haben weiter an dem Innenleben des Albums gewerkelt und konnten uns nach Herzenslust an Helgas Stempeln bedienen. Meine Güte, ich sage Euch, ich war im siebten Stempelhimmel, denn Helga hat wirklich alles, alles was ein Stempelherz begehrt. 

Hier seht Ihr mein fertiges (naja, fast fertiges) Album sehen. 

Irgendwann waren wir dann aber alle erschöpft von der vielen kreativen Arbeit und stürzten uns auf das Nachtisch-/ Kuchenbuffet, ebenfalls fantastisch. 
Nach sieben wundervollen Stunden habe ich mich dann aber auf den Heimweg gemacht. Ich war ganz platt von den vielen neuen Eindrücken, aber die Zeit verging auch wieder wie im Fluge. 
Ich kann mich nur bei allen die da waren, besonders aber bei Helga für diese tollen Stunden bedanken. Ich werde noch oft an diesen Tag zurückdenken und bin froh, so viele neue nette "Stempelverrückte" kennengelernt zu haben. 

Ganz schön lang geworden, mein Blogpost heute, aber es gab ja auch viel zu erzählen und mit ein bisschen Abstand wird es nicht weniger, sonder immer mehr. Ich könnte Euch noch so viel mehr erzählen. 

Macht Euch einen tollen Sonntag, genießt den Tag! 

Mit lieben Grüßen 

Katharina 

Kommentare:

  1. Danke ,liebe Katharina für den so schönen Bericht über unser gestriges Treffen! Ich freue mich sehr dass es dir so gut gefallen hat und auch ich habe den Tag einfach nur genossen.
    Schön das es dich gibt und das du in meinem Team bist.
    GLG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga, ich danke dir für diesen wundervollen Tag. Ich habe es so genossen, es war einfach wunderbar bei dir. Ich wurde so lieb aufgenommen und habe mich richtig wohl gefühlt. Danke für all deine Mühe.
      Bis ganz bald
      Katharina

      Löschen
  2. Hallo Katharina
    Vielen lieben Dank und es war schön dich kennenzulernen.
    Toller Blog was ich bisher so gesehen habe.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      ich muss mich bedanken für die tolle Aufnahme ins Team. Ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt !
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. Hallo Katharina,
    Danke für die super leckeren Käsekugeln mit Pumpernickel! Es war ein wundervoller Tag mit Euch allen. Ach übrigens, der eigentliche Swap war die Büroklammer mit der Schleife. Die Tüte sah nur hinterher so nackig aus, da habe ich morgens noch schnell 14 Schmetterlinge durchgekurbelt.;-)
    Einen tollen Bericht hast Du geschrieben!
    Bis bald und liebe Grüße
    Dein Stempelkeks
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christian,
      danke für einen Kommentar. Ich fand es auch super mit Euch, es war ein toller Tag, den ich sehr genossen habe. Ups, na dann werde ich dass in meinem Post mal schnell korrigieren.
      Bis bald und mit lieben Grüßen
      Katharina

      Löschen
  4. Hallo Katharina!

    Lese überall von Deinen leckeren Käsekugeln. Vielleicht magst Du das Rezept ja mal hier einstellen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ja sie sind sehr gut angekommen, darüber freue ich mich sehr. Das ist eine gute Idee, ich werde morgen das Rezept posten.
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  5. HuHu Katharina, ein toller Bericht danke dafür. :) Es sieht nach einer menge Spaß aus, hihi
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanda,
      ja wir hatten eine Menge Spaß, es war einfach so super.
      Viele liebe Grüße!

      Löschen